Mein Wahlkreis in Schleswig-Holstein

Die Lange Anna auf HelgolandSeit über 20 Jahren lebe ich im Kreis Pinneberg und mache auf mehreren Ebenen Politik für meinen Wahlkreis und für das Land Schleswig-Holstein. Aus meiner Zeit als Gemeindevertreter und Kreistagsabgeordneter, später als Landesvorstandssprecher, Landtagsabgeordneter, Umweltminister und stellvertretender Ministerpräsident von Schleswig-Holstein kenne ich das Land und seine Herausforderungen aus den unterschiedlichsten Blickwinkeln. Als Sprecher der Landesgruppe Schleswig-Holstein im Bundestag setze ich mich auf Bundesebene für die Belange Schleswig-Holsteins ein. In meine Berliner Arbeit bringe ich viele Informationen, Anliegen und Eindrücke ein, die ich bei Besuchsterminen und Begegnungen mit den Menschen vor Ort gewinnen kann.

Ein Schwerpunkt meiner Arbeit für Schleswig-Holstein sind verkehrspolitische Themen. Mir liegt daran, dass ökologisch wie ökonomisch fragwürdige Großprojekte wie Fehmarnbeltbrücke, A 20 und Elbvertiefung nicht auf Kosten sinnvoller Verkehrsprojekte verwirklicht werden. Außerdem ist es mir wichtig, Europa vor Ort zu verankern. Dass Europa auch von unten wächst und die Vielfalt der Länder als spannend empfunden wird, erlebe ich häufig im Gespräch mit jungen Menschen. Deshalb nutze ich jede Gelegenheit, Europa in die Schulen zu tragen. Von meinen Schulbesuchen in osteuropäischen Ländern habe ich zum Beispiel die Idee mit nach Hause gebracht, möglichst viele Schulen in meinem Wahlkreis für einen verstärkten Austausch mit Partnerländern wie Georgien, Aserbaidschan, der Ukraine oder der Republik Moldau zu gewinnen.

URL:https://raindersteenblock.de/schleswig-holstein/